Beiträge von Baseman

    1. #memories

    Der beste Screenshot aus der Geschichte unseres Servers gewinnt, egal wie alt, egal was drauf ist, solange eine nachvollziehbare Verbindung zu dem SA:MP Projekt besteht. Jeder Teilnehmer darf max. 3 Screenshots hochladen, mit denen er am Wettbewerb teilnehmen möchte.


    Ihr könnt eure Screens direkt im Forum oder bei einem externen Anbieter hochladen, mehr Info zum Voting und weiteren Vorgehen folgt, ihr habt fürs erste mal 7 Tage Zeit.

    logo.png



    Guten Abend!


    Heute, um genauer zu sein jetzt, vor genau 10 Jahren, am 6. März 2009, um 21:10 hat der SA-RL SA:MP Server offiziell für alle Spieler seine Pforten geöffnet und ist online gegangen.


    Vor 5 Jahren erlebte der Server seine Blütezeit, unglaublich aber wahr, der Rekord liegt bei 194 Usern die zeitgleich auf dem Server online waren.


    Dies zeigt, wie schnell Zeit Dinge verändern kann. Ich möchte hier als letzter Vertreter des alten SA-RL Projekts nochmal allen ehemaligen Administratoren, Supportern, Leadern und Spielern danke sagen.


    Danke für eure Zeit, danke für eure Bemühungen und danke für eure Energie, die ihr unserem Projekt entgegengebracht habt. Ihr habt den Server und das Spielerlebnis zu dem gemacht, was es war.




    Heute findet die erste Geburtstagschallenge statt, natürlich gibt es auch eine Kleinigkeit zu gewinnen:



    1. #memories

    Der beste Screenshot aus der Geschichte unseres Servers gewinnt, egal wie alt, egal was drauf ist, solange eine nachvollziehbare Verbindung zu dem SA:MP Projekt besteht. Jeder Teilnehmer darf max. 3 Screenshots hochladen, mit denen er am Wettbewerb teilnehmen möchte. Mehr dazu hier.




    Viel Spaß beim Durchsuchen eurer alten Festplatten :P


    Mit freundlichen Grüßen

    Baseman

    Guten Tag!


    Es ist nun soweit!


    SA-RL geht als neues GTA V RageMP Projekt an den Start! Alle Informationen darüber könnt ihr diesem Post entnehmen.


    Aus verschiedenen Gründen, unter anderem Datenschutz, müsst ihr euch bei dem Projekt auf https://forum.sa-rl.de neu registrieren. Zum Thema Stammspielerbonus oder Übernahme von Daten oder sonstige technische Verknüpfugen gibt es vorerst keine Information, da für Entscheidungen zu diesem Thema noch einige grundlegende Dinge nicht vorhanden oder besprochen sind.


    Also wenn ihr zukünftig zu uns wollt, um über Neuigkeiten und Events informiert zu werden oder mit der alten Community zu chatten, müsst ihr https://www.lc-mg.net besuchen. Die Adressen https://www.sa-rl.at / https://www.sa-rl.de führen nun zu unserem GTA V Partnerprojekt.


    Mit freundlichen Grüßen

    Baseman

    Guten Tag Liebe Community!


    Wie ihr vermutlich schon mitbekommen habt, hat LC-MG nun ein neues Design. Ich würde mich über Feedback eurerseits freuen! Ein neues Logo ist in Arbeit, das Aktuelle ist ein (so meiner Meinung nach) akzeptabler Platzhalter.


    In der Umfrage werden nicht alle Antwortmöglichkeiten vorhanden sein, ihr könnt auch ruhig in Freitextform Feedback abgeben.

    styleLogo-c83784575fc140fb9e3e93baddf8da719cffd4d3.png


    LC-MG, oder Lost Connection Multigaming ist eine Plattform, die verschiedene Spieleprojekte und Communities, Clans oder Gruppierungen rund um Videospiele unterstützen möchte.


    Wir stellen für diese Infrastruktur und Kommunikationskanäle zur Verfügung. Nachdem wir nach der Stilllegung von SA-RL(GTA San Andreas, SA:MP) momentan kein aktives hausinternes Projekt haben, kündigen wir in absehbarer Zukunft an, wie ihr vorgehen könnt, um für eure eigenen Projekte, Clans oder Freundesgruppen Forenbereiche, Teamspeak- und Discordchannel beantragen könnt. Nachdem wir durch unsere Vorgeschichte eine relativ große Playerbase haben, könnt Ihr euch als Projektleiter von anderen Gaming-Projekten gerne auch an uns wenden. Wir unterstützen auch Partnerprojekte durch News und Weiterempfehlungen.


    Nachdem ich im Besitz aller notwendigen Lizenzen bin, um die Infrastruktur anbieten zu können, möchte ich diese Community so gut es mir möglich ist, zusammenhalten und dies weiter Anbieten. LC-MG wird nur noch von wenigen Freiwilligen finanziell unterstützt, und die Einnahmen durch Werbung und Partnerschaften sind eingebrochen. Dennoch möchte ich das Projekt, die Community, euch, solange mir dies finanziell und zeitlich möglich ist, nicht aufgeben, und bin jedem dankbar, der mich dabei unterstützt.


    Im Großen und Ganzen ist LC-MG dafür da, Gleichgesinnte zum Reden oder Zocken zu finden und sich über Gott und die Welt zu unterhalten.


    Mit freundlichen Grüßen

    Baseman, Projektleiter

    Einen wunderschönen Nachmittag!


    Ich hoffe ihr habt die Feiertage und den Jahreswechsel gut überstanden. Es gibt News für euch:


    Die Partnerschaft mit dem GTA V - RageMP Projekt steht, sie werden aller Voraussicht nach unter dem Namen "SA-RL" operieren und ihr werdet wahrscheinlich einige Parallelen zu unserem alten Konzept entdecken können. Ich werde euch hier Bescheid geben, sobald deren Team für die Freischaltung deren Forums bereit ist.


    Des Weiteren solltet ihr euch für Anfang März nichts vornehmen, es wird um den 6. März herum ein 10 Jähriges SA:MP/SA-RL Anniversary Event geben.


    Fragen, Vorschläge oder sonstige Bemerkungen sind wie immer erwünscht.


    Mit freundlichen Grüßen

    Baseman

    Also, gibt wieder ein paar News für euch :)


    Ich bin mit einem GTA V Multiplayerprojekt eine Kooperation eingegangen, wir werden/sind nun Partner, mehr dazu in Kürze.


    Bitte gewöhnt euch an, auf dieses Forum mit http://www.lc-mg.net zuzugreifen, mehr Infos hierzu folgen auch.


    Und es wird aller Vorraussicht nach wieder einen SA:MP Server mit einem alten Script geben, auf dem Events und "Retrotreffen" veranstaltet werden. Dies könnte aber noch etwas dauern.


    MfG

    Baseman

    Guten Morgen allerseits!


    Ich freue mich, alle wieder begrüßen zu dürfen, die sich hier noch im Forum herumtreiben. Es freut mich dass unserere Webseite nun wieder problemlos erreichbar ist.


    Ich (Wir?) werde euch Neuigkeiten nun hier in dem Topic in Blogform mitteilen. Ich hab zwar viel um die Ohren, aber ab und zu ein bisschen Info geht sich sicher aus, in Kürze gibts nen längeren Post zu dem Thema LC-MG und was hier noch so passiert. Schaut einfachab und zu vorbei und nutzt unser Forum um mit anderen Mitgliedern in Kontakt zu bleiben.


    Lg

    Baseman

    Guten Abend liebe Community,


    Nachdem vielen von euch immer noch nicht ganz klar ist, was LC-MG eigentlich sein soll, vor allem nachdem an SA-RL zum gegebenen Zeitpunkt nicht weiterentwickelt wird, möchten wir euch mit diesem Schreiben aufklären.


    LC-MG, oder Lost Connection Multigaming ist eine Plattform, die verschiedene Spieleprojekte und Communities, Clans oder Gruppierungen rund um Videospiele unterstützen möchte. Wir stellen für diese Infrastruktur und Kommunikationskanäle zur Verfügung. Nachdem wir nach der Stilllegung von SA-RL momentan kein aktives hausinternes Projekt haben, kündigen wir in absehbarer Zukunft an, wie ihr vorgehen könnt, um für euere eigenen Projekte, Clans oder Freundesgruppen Forenbereiche, Teamspeak- und Discordchannel beantragen könnt.


    Warum machen wir das?


    Bis vor einiger Zeit war natürlich SA-RL unser alleiniges, einziges Hauptprojekt. Da aber SAMP in die Jahre gekommen ist, und wir leider niemanden haben, der die Zeit und Lust hat, daran weiterzuentwickeln und deshalb auch das Interesse eurerseits schwindet, haben wir schon vor längerer Zeit beschlossen, uns nicht nur mit dem SAMP Server zu identifizieren.


    Ich habe vor Jahren die Leitung von SA-RL übernommen, und nach bestem Wissen und Gewissen versucht, das SAMP Projekt weiterzuführen. Nachdem ich mir eingestehen muss, dass dies (in den letzten 2 Jahren) nicht so funktioniert hat, wie ich mir das vorgestellt habe, möchte ich das Wesentliche, was dieses Projekt zu dem gemacht hat, was es war oder ist, behalten möchte. SA-RL hat hauptsächlich von euch, den Spielern und der Community als Ganzes gelebt. Ich habe im Laufe der Zeit viele Leute kennen lernen dürfen, mit welchen ich gerne meine Freizeit verbracht habe bzw. verbringe, und ich gehe davon aus, dass dies bei euch nicht anders ist, sonst wärt ihr schon lange nicht mehr hier oder würdet nicht mehr mit den Leuten spielen, die ihr hier kennengelernt habt.


    Nachdem Wir/Ich im Besitz aller notwenigen Lizenzen sind, um die Infrastruktur anbieten zu können, möchte ich diese Community so gut es mir möglich ist, zusammenhalten und dies weiter Anbieten. LC-MG wird nur noch von wenigen Freiwilligen finanziell unterstützt, und die Einnahmen durch Werbung und Partnerschaften sind eingebrochen.

    Dennoch möchte ich das Projekt, die Community, euch, solange mir dies finanziell und zeitlich möglich ist, nicht aufgeben, und bin jedem dankbar, der mich dabei unterstützt. Unteranderem aus diesen Gründen ist in naher Zukunft, sofern wir kein (Partner)Projekt finden, ein Umzug auf einen leistungsschwächeren, kosteneffizienteren Server geplant.


    Zum Schluss noch kurz zu meiner privaten Situation:


    Ich habe während des Sommers meine Arbeit geschrieben und werde das Bachelorstudium voraussichtlich im Oktober absolviert haben. Ich habe bereits einen Studienplatz für ein Masterstudium für Videospielprogrammierung, und werde daher nicht all zu viel Freizeit genießen dürfen, werde euch jedoch von mir und meinen Studienkollegen entwickelte Spiele auf der Plattform zur Verfügung stellen. Wer testen möchte und Feedback abgibt kann dies gerne tun, vielleicht gibt es ja nach erfolgreicher Veröffentlichung den ein oder anderen Key zu verschenken.


    Mir ist durchaus bewusst, dass das Leiten des Projekts neben dem Studium keine leichte Aufgabe war und wird, aber in meinen Augen immer noch besser als alles hinzuschmeißen. Ich muss auch gestehen, ich finde mich noch nicht mit allen Bereichen zurecht, welche für die technische Fortführung des Projektes notwendig sind (SSL Zertifikate, Serversoftware, …), deshalb kann es etwas länger dauern bis ich mich überall eingelesen habe und die Umsetzung der hier erwähnten Ideen beginnen kann.


    Fragen die dieses Thema betreffen könnt ihr gerne unter diesem Topic posten, wir werden diese mit den entsprechenden Antworten in den Text einarbeiten.

    Bei sonstigen Anregungen, Wünschen, Ideen oder Anliegen, könnt ihr auch gerne hier fragen oder mir private Nachrichten senden, ich werde mich bemühen, diese regelmäßig zu beantworten.


    Hochachtungsvoll

    Baseman

    (i.A. des Managements)

    Guten Abend,


    Eigentlich wollte ich mich kurz halten, aber das ist leider nicht so einfach möglich.


    Ich habe bis jetzt versucht mich demokratisch und nicht schuldzuweisend auszudrücken aber wenn euch das nicht gefällt dann mache ich gerne reinen Tisch, dies kann und wird zwar das interne Verhältnis nicht gerade positiv beeinflussen, aber wenn dies ein sooo großes Anliegen ist soll es so sein.


    Es ist nicht all zu schwierig herauszufinden, warum bei uns nicht weitergeht.


    Beiträge in unseren internen Bereichen und WhatsApp Gruppen werden nicht gelesen oder ignoriert und nicht beantwortet. Viele aus dem Team sind einfach nicht mehr motiviert genug um hier noch etwas zu bewirken.


    Nachdem ich aber nicht Gott bin, habe ich auch viel Know-How auf ebendiese Personen ausgelagert, da ich weder von meinen Fähigkeiten noch von meiner Zeit in der Lage bin, dieses Projekt alleine zu leiten und zu kontrollieren.


    Um das mal metaphorisch darzustellen, wenn LC-MG eine Schokoladenfirma ist, die eine einzigartige Sorte produziert und wir bekommen plötzlich keine gratis Kakaobohnen meh geliefert, was soll ich, wenn ich keine Plantage habe, nun machen?


    Weiters habe ich mir geschworen, dieses Projekt, im Gegensatz zu einigen meiner Vorgänger, zu 100% demokratisch zu frühen. Dies resultiert halt auch oft leider dahin, dass Vorschläge ewig brauchen oder gar nicht durchkommen/vergessen werden oder obsolet werden, bis sich eine Mehrheit gefunden hat. Und ohne Mehrheit kann ich es im aktuellen System auch nicht vertreten, Personen nach "Willkür" vor die Tür zu setzen.


    Zum Thema Geheimhaltung kann ich nur sagen es stimmt, wir sind naturlich Weltkonzern, das ist vollkommen richtig, nur maße ich mir es nicht an, Entscheidungen zu treffen die mich genaugenommen nichts angehen (sollten) und deren Befugnisse ich nicht habe oder haben sollte.


    Natürlich lag ich mit der Aussage "In einigen Tagen" mal wieder hervorragend treffsicher Falsch, aber genau das mein ich. Ich teasere etwas an, es passiert nicht und alle gehen auf die Barrikaden. Exakt aus diesem Grund kündige ich so ungern etwas an, was nicht zu 100% von meiner eigenen Verantwortung abhängig ist. Es hätte erledigt werden sollen, sonst hätte ich es ja nicht geschrieben, nur kann ich nunmal nicht alles selbst erledigen, wenn andere etwas verabsäumen.


    Und erneut wird um Infos gebettelt, die irgendwann gegeben werden, keine 2 Monate später heißt es wieder "Hat ja eh nicht funktioniert, ihr seid unglaubwürdig"


    Ich machs aber trotzdem, einer muss ja der Trottel sein.


    Gibt bald nen interessanten neuen Forenbereich, ein oder zwei softwaretechnische Märkte sollen noch erschlossen werden, und 3 GTA betreffende und 2 weitere Sachen sind im Gange. Wann? Sag ich nicht, ratet mal warum...


    In diesem Sinne

    euer Baseman

    Mir ist nicht ganz klar was genau du jetzt kritisierst. Die Kommunkikation von SA-RL oder die Plattform ansich?


    Ich nehme deine Worte zur Kenntnis, ich werde mal ansprechen ob, was und wieviel wir verraten können. Zum Thema SA-RL sollte in den nächsten Wochen von der Projektleitung(Vorstand) was kommen, sobald intern Klarheit herrscht, nur diese ist notwendig, um auch nach außen seriös kommunizieren zu können. Zu genau dem gehört auch noch der aus dem Protokoll geschwärzte Punkt, der ebenso kausal mit dem Ganzen zusammenhängt und nur gleichzeitig 'erledigt' werden kann.


    Wir sind weiter auf der Suche nach Partnerprojekten für LC-MG, und haben schon einige potentielle Anwärter. Wir als Plattform respektieren den Wunsch nach Geheimhaltung seitens der einzelnen Projektleitungen, und können und werden keine Dinge, die die neuen Projekte angehen veröffentlichen, solange deren Leitung dies nicht möchte. Warum dies bei SA-RL der Fall ist steht oben. Diese Punkte stehen im Protokoll, da wir uns zu Beginn gesagt haben, wir möchten mit der Plattform Dinge anders machen, und einer dieser Leitsätze ist Transparenz, genau desswegen steht er auch im Protokoll, und wurde nicht einfach unter den Teppich gekehrt.


    Oettikasten schrieb:

    Da gibt es dann aber so Floskeln wie "Wir versuchen dies und jenes, ABER sind noch nicht ganz sicher, ob das klappt. Wir halten euch auf dem Laufenden" und Zack, jedem ist geholfen. Ihr habt Zeit, die Community (sofern noch existent) sieht trotzdem, dass was gemacht wird UND weiß, was ihr vorhabt. Ich sehe da kein Problem.


    Da teile ich deine Meinung nicht, viele Leute interpretieren solche Sachen gerne falsch, oder interpretieren zu viel hinein, und am Ende spricht man von "leeren Versprechungen, wie immer". Ich werde dies aber überdenken, und mit den jeweiligen Personen sprechen (ausgenommen SA-RL, haha) und zusehen, ob sie Neuigkeiten haben oder nichts gegen eine Veröffentlichung/namentliche Erwähnung haben.


    Mit freundlichen Grüßen

    Baseman

    Ein wenig müsst ihr euch noch einige Tage gedulden, bis es Neuigkeiten von SA-RL gibt. Ich verstehe die Kritik, aber ich kann nicht jedes dieser Projekte schon ankündigen oder anteasern, wenn noch nicht sicher ist, ob diese Partnerschaft zustande kommt. Damit denke ich würden wir hier von LCMG Seite nur "falsche" Hoffnungen auf neue Projekte machen, die dann gegebenenfalls doch nicht kommen. Ich weiß nicht wie ich dies verbessern könnte.

    Guten Abend!


    Danke für deinen Post und die Klarstellungen, es freut mich auf konstruktive Kritik zu stoßen, auch wenn dein Beitrag nicht zu 100% diesem Umstand entspricht werde ich ausführlich antworten.


    Ich würde es nicht einfach als "Versagen" betiteln, aber ja, es tut mir leid dass ich im Moment nicht dazu in der Lage bin, SA-RL und diese Plattform auf einem geforderten Mindestniveau zu betreiben. Ich bin im Moment sehr mit meinem Reallife beschäftigt, jedoch mir natürlich auch meiner Pflicht der Community gegenüber bewusst.


    Mir ist klar, dass die Community nicht sehen kann was passiert, wenn wir nichts nach außen kommunizieren, jedoch habe ich im Moment nicht die notwendige Kraft, weiter zu entwickeln/planen/managen, und auch als Pressesprecher zu fungieren. Es freut mich zu sehen, dass noch so viele Mitglieder hinter uns stehen, und auch wenn täglich gehated wird, noch an irgendetwas von diesem Projekt glauben, denn von unserer Seite gibt es auch noch einige!


    Es wird in absehbarer Zukunft wieder Informationen zum Thema SA-RL geben, ich möchte hier zu diesem Thema nicht vorgreifen.


    Ich würde gerne wissen, ob du oder jemand anders konkretere Vorschläge oder Ideen zum Thema "abgeben" hat, meiner Meinung nach ist dieser Punkt etwas zu vage formuliert.


    Deine Meinung, dass SA:MP vorbei ist, teile ich nicht. Natürlich ist es schwer, ein Spiel, welches nunmehr fast vierzehn Jahre alt ist zu supporten und zu betreiben, solange jedoch noch Interesse besteht, bin ich persönlich bereit dazu, Zeit zu investieren, da es zu einem meiner Lieblingsspiele zählt und mich die Entwicklung noch immer interessiert.


    Ich denke dass "uns", also die Community, nach all dieser Zeit mehr als nur das Spiel alleine zusammenhält und verbindet, und auch wenn es SA:MP/SA-RL nicht mehr geben sollte, werde ich, solang es möglich ist, das Projekt und die Plattform aufrechterhalten.


    Ich finde nicht, dass die von dir zuerst erwähnte Person keine

    Kompetenzen zu dieser Situation vorweisen kann. Es mag für dich/euch vielleicht nicht klar sein, wer welchen Beitrag leistet, jedoch kann ich dir versichern dass sich in dem angesprochenen Personenkreis noch einige engagierte Mitglieder befinden.


    Die zweite von dir erwähnte Person ist Projektmoderator, und somit für die Ordnung im Forum zuständig und in meinen Augen definitiv nicht irrelevant. Ich bin dankbar dafür, dass es Personen gibt, die an Stelle meiner diesen Aufgaben nach bestem Wissen und Gewissen nachkommen.


    Skankhunt42 schrieb:


    Es gibt keinen öffentlichen Plan


    Das ist richtig. Der Plan ist im Gesamten, die Multigamingplatform mit Spielen, Projekten und Partnern zu erweitern. Konkret sind 3 neue Projekte in Planung, zu denen, je nach Ausgang/Situation, Informationen veröffentlicht werden. Ich verstehe die Problematik, dass gescheiterte Zusammenarbeitsversuche nicht von außen ersichtlich sind, und werde mir dafür etwas einfallen lassen.


    Skankhunt42 schrieb:


    Personen sitzen auf ihren Posten fest

    Ja, im Moment priorisiere ich andere Dinge vor dem Personalmanagement, alles zu seiner Zeit, da Zeit im Moment mein kostbarstes Gut ist, aber danke für die Information, ich nehme diese zur Kenntnis.


    Skankhunt42 schrieb:


    Mangelnde Motivation


    Dies trifft sicherlich auf einige Personen und Teammitglieder zu, dennoch würde ich nicht alle unter einen Hut stecken, ich persönlich habe noch reges Interesse an diesem Projekt, und werde hoffentlich auch noch länger hier sein.


    Skankhunt42 schrieb:


    Fehlendes Verständnis in Punkto Promotion, Anwerbung or whatever.

    Ich wäre für Vorschläge und Ideen eurerseits offen.


    Skankhunt42 schrieb:


    Mangelndes Interesse?


    Siehe Antwort auf "Motivation".


    Skankhunt42 schrieb:

    Da frage ich mich tatsächlich, worin liegt der Sinn, mit allem genau so weiterzumachen, wie bisher? Wieso gebt ihr das Projekt nicht an Interessenten mit Vorbehalten ab, damit diese hier vielleicht noch was retten können?


    Natürlich ist es nicht sinnvoll, so weiterzumachen, wie bisher, jedoch hoffe ich dass sich die Situation bessert, wenn sich mein Lebensumstand wieder ändert und ich meinen Aufgaben wieder besser nachgehen kann.


    Ich bin jederzeit für Anregungen, Vorschläge oder Kooperationsgespräche offen, und lade jeden, der Interesse daran hat ein, uns/mich diesbezüglich zu kontaktieren.


    Skankhunt42 schrieb:

    Ich hoffe die paar Zeilen regen zum Denken an, und werden nicht nur mit Hypertonie beleidigend gelöscht.


    Ich denke das taten sie durchaus. Ich durfte in jüngster Zeit einiges nicht so nettes über das Team, das Projekt SA-RL und die Plattform lesen. Ich denke nur dass es unsere/meine Entscheidung sein sollte, wann und wofür Geld ausgegeben wird. Jeder darf gerne zu wohltätigen Zwecken spenden, für mich ist dieses Projekt hier mein Beitrag für euch und die Allgemeinheit, und solange es finanziell verkraftbar und einigermaßen sinnvoll bleibt, wird diese Plattform weiter existieren. Ich sehe in diversen Topics, dass anscheinend ja doch noch einige Stammspieler aus verschiedensten SA-RL Serverperioden das hier aufmerksam verfolgen und noch nicht ganz ihr Interesse an andere Dinge verloren haben.


    In diesem Sinne


    Hochachtungsvoll

    Baseman

    Ich finde die Idee des illegalen Tunings nicht wirklich gut. Dies führt nur dazu, dass jeder dieses am Auto hat, welches wiederum auf den ersten Blick erkennbar ist, und somit lässt sich niemand mehr kontrollieren, da abhauen die sinnvollere Entscheidung ist. Des Weiteren ist dies wieder ein Grund mehr, das Feuer auf Behörden zu eröffnen, und jeder der ein gut aussehendes Fahrzeug haben will ist gezwungen, in Konflikt mit den Behörden zu leben. Nicht sehr sinnig meiner bescheidenen Meinung nach.