Beiträge von Oettikasten

    Ich hab mir nicht das ganze Forum durchgelesen, kam denn irgendwann außer in diesem Thread ne Info, dass es Projekte eurerseits gibt? Wenn nicht meine ich nur, dass man wenigstens ab und an Aktivität zeigt (in Form von Posts), damit die Leute sehen, dass was passiert. Ihr müsst ja nicht im Detail erklären was, aber wenigstens zeigen, ja wir tun was wäre schon eine enorme Steigerung.


    Falls was zu den Projekten gesagt wurde, vergiss meinen Post :D

    Der Zug ist schon lange abgefahren, sorry.


    Seid doch mal ehrlich... wie lange läuft dieses "ja das is was, aber wir sagens nich" schon? 1 Jahr? 2 Jahre? Oder doch mehr? Keine Ahnung, hab nich mitgezählt. Fakt ist aber, viel zu lange. Auch ich will nicht stänkern, das hab ich damals auf den Sitzungen immer gern gemacht - heißt ich hab diesbezüglich vorgesorgt - aber es wurde ne ganze Menge versäumt, wenn nicht sogar ignoriert (ich hab damals genug dazu gesagt und werde das dementsprechend hier lassen).

    Mir liegt (bzw. heute muss ich sagen lag) ne Menge am "Projekt"; für mich ist und bleibt es der Server, da können Basel und Krascha machen was sie wollen. Multigaming... ja von mir aus, mich interessiert nur Sa-rl, Basta. Genau da is aber tote Hose, seit ner gefühlten Ewigkeit.

    Es ist doch kein Wunder, dass hier nur noch der "harte Kern" ab und an mal reinguckt. Was hat man denn erwartet? Ich will nich zu sehr ins Detail gehen.

    Was fehlt ist Transparenz. Das fängt schon bei so Dingern an wie dem Sitzungsprotokoll. Es gibt zwei oder drei Themen, eins davon ist top-secret. Ja wow. "Wir haben über was geredet, aber das geht euch (noch?) nichts an". Herrlich. Dann streicht man das direkt aus dem Protokoll , dann kommen auch keine dummen Gedanken auf. Damals, als es 10 Themen gab, war das kein Problem. Bei dreien ist es das aber schon eher.

    Ich bleibe bei genau dem wie damals: Entweder man redet Tacheles oder die restlichen verschwinden auch noch komplett. Diese Geheimnistuerei bringt keinem was. Oh und Basel, is schon klar, dass man gewisse Dinge nicht planen kann. Da gibt es dann aber so Floskeln wie "Wir versuchen dies und jenes, ABER sind noch nicht ganz sicher, ob das klappt. Wir halten euch auf dem Laufenden" und Zack, jedem ist geholfen. Ihr habt Zeit, die Community (sofern noch existent) sieht trotzdem, dass was gemacht wird UND weiß, was ihr vorhabt. Ich sehe da kein Problem.

    Wie auch immer... Es ist nicht als Flame gedacht, bei Gott nicht. Ich sehe es nur ähnlich wie einige andere Ex-Admins wie z.b. Bassan. Ich für meinen Teil finde es nur schade, was aus diesem ehemalig geilen Server geworden ist.

    Cheers