Vorschlag zur Fortführung des Projekts

  • Guten Abend!


    Danke für deinen Post und die Klarstellungen, es freut mich auf konstruktive Kritik zu stoßen, auch wenn dein Beitrag nicht zu 100% diesem Umstand entspricht werde ich ausführlich antworten.


    Ich würde es nicht einfach als "Versagen" betiteln, aber ja, es tut mir leid dass ich im Moment nicht dazu in der Lage bin, SA-RL und diese Plattform auf einem geforderten Mindestniveau zu betreiben. Ich bin im Moment sehr mit meinem Reallife beschäftigt, jedoch mir natürlich auch meiner Pflicht der Community gegenüber bewusst.


    Mir ist klar, dass die Community nicht sehen kann was passiert, wenn wir nichts nach außen kommunizieren, jedoch habe ich im Moment nicht die notwendige Kraft, weiter zu entwickeln/planen/managen, und auch als Pressesprecher zu fungieren. Es freut mich zu sehen, dass noch so viele Mitglieder hinter uns stehen, und auch wenn täglich gehated wird, noch an irgendetwas von diesem Projekt glauben, denn von unserer Seite gibt es auch noch einige!


    Es wird in absehbarer Zukunft wieder Informationen zum Thema SA-RL geben, ich möchte hier zu diesem Thema nicht vorgreifen.


    Ich würde gerne wissen, ob du oder jemand anders konkretere Vorschläge oder Ideen zum Thema "abgeben" hat, meiner Meinung nach ist dieser Punkt etwas zu vage formuliert.


    Deine Meinung, dass SA:MP vorbei ist, teile ich nicht. Natürlich ist es schwer, ein Spiel, welches nunmehr fast vierzehn Jahre alt ist zu supporten und zu betreiben, solange jedoch noch Interesse besteht, bin ich persönlich bereit dazu, Zeit zu investieren, da es zu einem meiner Lieblingsspiele zählt und mich die Entwicklung noch immer interessiert.


    Ich denke dass "uns", also die Community, nach all dieser Zeit mehr als nur das Spiel alleine zusammenhält und verbindet, und auch wenn es SA:MP/SA-RL nicht mehr geben sollte, werde ich, solang es möglich ist, das Projekt und die Plattform aufrechterhalten.


    Ich finde nicht, dass die von dir zuerst erwähnte Person keine

    Kompetenzen zu dieser Situation vorweisen kann. Es mag für dich/euch vielleicht nicht klar sein, wer welchen Beitrag leistet, jedoch kann ich dir versichern dass sich in dem angesprochenen Personenkreis noch einige engagierte Mitglieder befinden.


    Die zweite von dir erwähnte Person ist Projektmoderator, und somit für die Ordnung im Forum zuständig und in meinen Augen definitiv nicht irrelevant. Ich bin dankbar dafür, dass es Personen gibt, die an Stelle meiner diesen Aufgaben nach bestem Wissen und Gewissen nachkommen.


    Skankhunt42 schrieb:


    Es gibt keinen öffentlichen Plan


    Das ist richtig. Der Plan ist im Gesamten, die Multigamingplatform mit Spielen, Projekten und Partnern zu erweitern. Konkret sind 3 neue Projekte in Planung, zu denen, je nach Ausgang/Situation, Informationen veröffentlicht werden. Ich verstehe die Problematik, dass gescheiterte Zusammenarbeitsversuche nicht von außen ersichtlich sind, und werde mir dafür etwas einfallen lassen.


    Skankhunt42 schrieb:


    Personen sitzen auf ihren Posten fest

    Ja, im Moment priorisiere ich andere Dinge vor dem Personalmanagement, alles zu seiner Zeit, da Zeit im Moment mein kostbarstes Gut ist, aber danke für die Information, ich nehme diese zur Kenntnis.


    Skankhunt42 schrieb:


    Mangelnde Motivation


    Dies trifft sicherlich auf einige Personen und Teammitglieder zu, dennoch würde ich nicht alle unter einen Hut stecken, ich persönlich habe noch reges Interesse an diesem Projekt, und werde hoffentlich auch noch länger hier sein.


    Skankhunt42 schrieb:


    Fehlendes Verständnis in Punkto Promotion, Anwerbung or whatever.

    Ich wäre für Vorschläge und Ideen eurerseits offen.


    Skankhunt42 schrieb:


    Mangelndes Interesse?


    Siehe Antwort auf "Motivation".


    Skankhunt42 schrieb:

    Da frage ich mich tatsächlich, worin liegt der Sinn, mit allem genau so weiterzumachen, wie bisher? Wieso gebt ihr das Projekt nicht an Interessenten mit Vorbehalten ab, damit diese hier vielleicht noch was retten können?


    Natürlich ist es nicht sinnvoll, so weiterzumachen, wie bisher, jedoch hoffe ich dass sich die Situation bessert, wenn sich mein Lebensumstand wieder ändert und ich meinen Aufgaben wieder besser nachgehen kann.


    Ich bin jederzeit für Anregungen, Vorschläge oder Kooperationsgespräche offen, und lade jeden, der Interesse daran hat ein, uns/mich diesbezüglich zu kontaktieren.


    Skankhunt42 schrieb:

    Ich hoffe die paar Zeilen regen zum Denken an, und werden nicht nur mit Hypertonie beleidigend gelöscht.


    Ich denke das taten sie durchaus. Ich durfte in jüngster Zeit einiges nicht so nettes über das Team, das Projekt SA-RL und die Plattform lesen. Ich denke nur dass es unsere/meine Entscheidung sein sollte, wann und wofür Geld ausgegeben wird. Jeder darf gerne zu wohltätigen Zwecken spenden, für mich ist dieses Projekt hier mein Beitrag für euch und die Allgemeinheit, und solange es finanziell verkraftbar und einigermaßen sinnvoll bleibt, wird diese Plattform weiter existieren. Ich sehe in diversen Topics, dass anscheinend ja doch noch einige Stammspieler aus verschiedensten SA-RL Serverperioden das hier aufmerksam verfolgen und noch nicht ganz ihr Interesse an andere Dinge verloren haben.


    In diesem Sinne


    Hochachtungsvoll

    Baseman

  • Jegliche Informationen, die Mystik : Baseman : oder ich hier teilen, sind vorher abgesprochen. Niemand führt hier irgendwelche Alleingänge durch, daher gibts auch keine dauerhaften, sofortigen Antworten, nur weil manche das gerne so hätten. Baseman hat jegliche Informationen bereits genannt und so ist auch der jetztige Stand.

    Wie nun manche Leute wie das Projekt bewerten, ist ihnen völlig selbst überlassen, doch wenn uns hier manche Ansichten (in provokanter, beleidigender oder welcher Art auch immer) nicht passen, werden sie eben entfernt. Ich denke mal, dass du auch genau deshalb den Jon : so explizit erwähnst. Dies ist genau seine Arbeit & die macht er gut.

  • Irgendwie Schade. Ihr tretet dem Unmut hier mit Verständnis gegenüber, aber alles was ich lese sind "3 Projekte". Der Rest war denke ich auch vorher schon bekannt, daher wirkt das Ganze eher ernüchternd. Ich habe mir um ehrlich zu sein schon etwas mehr erhofft.

    Es ist trotzdem schön, dass ihr auf den Beitrag eingeht.

    Ist auch nicht persönlich gemeint, mir ist durchaus bewusst, dass das eigene Leben Vorrang hat. Alles Gute dafür ;)

  • Ich glaube was die Leute hier hören wollen ist einfach, ob nun hier noch etwas passiert oder nicht. Da so lange nichts mehr von irgendwelchen Admins kam, kann man durchaus spekulieren, dass nichts mehr passiert. Vielleicht wäre eine Rückmeldung, dass gerade etwas passiert (vielleicht mit ein bisschen unverbindlichem Einblick was passiert) immer mal wieder nicht schlecht, um die Zweifel hier fern zu halten.


    Damit wären vielleicht ein paar Leute zufrieden

  • Ein wenig müsst ihr euch noch einige Tage gedulden, bis es Neuigkeiten von SA-RL gibt. Ich verstehe die Kritik, aber ich kann nicht jedes dieser Projekte schon ankündigen oder anteasern, wenn noch nicht sicher ist, ob diese Partnerschaft zustande kommt. Damit denke ich würden wir hier von LCMG Seite nur "falsche" Hoffnungen auf neue Projekte machen, die dann gegebenenfalls doch nicht kommen. Ich weiß nicht wie ich dies verbessern könnte.

  • Vorallem wär ich gespannt bei einem Restart des Projekts wo dann alle Haters angeblich zurückkommen und im endeffekt nach 2 tagen entweder nur afk gammeln oder sich kaum blicken lassen!

    Was hier gebraucht wird, sind definitiv schonmal leute die Zeit dafür haben sich damit zu beschäftigen. Das sie sich jetzt äußern und baselmans text war sicherlich nicht in 2 minuten geschrieben beweißt ja das noch was passiert es aber noch keiner sehen soll. Sowas klatscht man nicht hin um zeit zu vertreiben.

  • Vorallem wär ich gespannt bei einem Restart des Projekts wo dann alle Haters angeblich zurückkommen und im endeffekt nach 2 tagen entweder nur afk gammeln oder sich kaum blicken lassen!

    Was hier gebraucht wird, sind definitiv schonmal leute die Zeit dafür haben sich damit zu beschäftigen. Das sie sich jetzt äußern und baselmans text war sicherlich nicht in 2 minuten geschrieben beweißt ja das noch was passiert es aber noch keiner sehen soll. Sowas klatscht man nicht hin um zeit zu vertreiben.

    Wieviel Unsinn kann man eigentlich schreiben. Dass dir der Kopf nicht wehtut wenn du morgens aufwachst, erstaunlich.

    "All I insist on, and nothing else is that you should show the whole world that you are not afraid. Be silent, if you choose; but when it is necessary, speak- and speak in such a way that people will remember it." - Wolfgang Amadeus Mozart

    _____________________________

    He who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster and if you gaze for long into an abyss, the abyss gazes also into you..


    אָמוֹק


  • Ein wenig müsst ihr euch noch einige Tage gedulden, bis es Neuigkeiten von SA-RL gibt. Ich verstehe die Kritik, aber ich kann nicht jedes dieser Projekte schon ankündigen oder anteasern, wenn noch nicht sicher ist, ob diese Partnerschaft zustande kommt. Damit denke ich würden wir hier von LCMG Seite nur "falsche" Hoffnungen auf neue Projekte machen, die dann gegebenenfalls doch nicht kommen. Ich weiß nicht wie ich dies verbessern könnte.

    Ich hab mir nicht das ganze Forum durchgelesen, kam denn irgendwann außer in diesem Thread ne Info, dass es Projekte eurerseits gibt? Wenn nicht meine ich nur, dass man wenigstens ab und an Aktivität zeigt (in Form von Posts), damit die Leute sehen, dass was passiert. Ihr müsst ja nicht im Detail erklären was, aber wenigstens zeigen, ja wir tun was wäre schon eine enorme Steigerung.


    Falls was zu den Projekten gesagt wurde, vergiss meinen Post :D

  • Ich hab mir nicht das ganze Forum durchgelesen, kam denn irgendwann außer in diesem Thread ne Info, dass es Projekte eurerseits gibt? Wenn nicht meine ich nur, dass man wenigstens ab und an Aktivität zeigt (in Form von Posts), damit die Leute sehen, dass was passiert. Ihr müsst ja nicht im Detail erklären was, aber wenigstens zeigen, ja wir tun was wäre schon eine enorme Steigerung.


    Falls was zu den Projekten gesagt wurde, vergiss meinen Post :D

    Der Zug ist schon lange abgefahren, sorry.


    Seid doch mal ehrlich... wie lange läuft dieses "ja das is was, aber wir sagens nich" schon? 1 Jahr? 2 Jahre? Oder doch mehr? Keine Ahnung, hab nich mitgezählt. Fakt ist aber, viel zu lange. Auch ich will nicht stänkern, das hab ich damals auf den Sitzungen immer gern gemacht - heißt ich hab diesbezüglich vorgesorgt - aber es wurde ne ganze Menge versäumt, wenn nicht sogar ignoriert (ich hab damals genug dazu gesagt und werde das dementsprechend hier lassen).

    Mir liegt (bzw. heute muss ich sagen lag) ne Menge am "Projekt"; für mich ist und bleibt es der Server, da können Basel und Krascha machen was sie wollen. Multigaming... ja von mir aus, mich interessiert nur Sa-rl, Basta. Genau da is aber tote Hose, seit ner gefühlten Ewigkeit.

    Es ist doch kein Wunder, dass hier nur noch der "harte Kern" ab und an mal reinguckt. Was hat man denn erwartet? Ich will nich zu sehr ins Detail gehen.

    Was fehlt ist Transparenz. Das fängt schon bei so Dingern an wie dem Sitzungsprotokoll. Es gibt zwei oder drei Themen, eins davon ist top-secret. Ja wow. "Wir haben über was geredet, aber das geht euch (noch?) nichts an". Herrlich. Dann streicht man das direkt aus dem Protokoll , dann kommen auch keine dummen Gedanken auf. Damals, als es 10 Themen gab, war das kein Problem. Bei dreien ist es das aber schon eher.

    Ich bleibe bei genau dem wie damals: Entweder man redet Tacheles oder die restlichen verschwinden auch noch komplett. Diese Geheimnistuerei bringt keinem was. Oh und Basel, is schon klar, dass man gewisse Dinge nicht planen kann. Da gibt es dann aber so Floskeln wie "Wir versuchen dies und jenes, ABER sind noch nicht ganz sicher, ob das klappt. Wir halten euch auf dem Laufenden" und Zack, jedem ist geholfen. Ihr habt Zeit, die Community (sofern noch existent) sieht trotzdem, dass was gemacht wird UND weiß, was ihr vorhabt. Ich sehe da kein Problem.

    Wie auch immer... Es ist nicht als Flame gedacht, bei Gott nicht. Ich sehe es nur ähnlich wie einige andere Ex-Admins wie z.b. Bassan. Ich für meinen Teil finde es nur schade, was aus diesem ehemalig geilen Server geworden ist.

    Cheers

  • Mir ist nicht ganz klar was genau du jetzt kritisierst. Die Kommunkikation von SA-RL oder die Plattform ansich?


    Ich nehme deine Worte zur Kenntnis, ich werde mal ansprechen ob, was und wieviel wir verraten können. Zum Thema SA-RL sollte in den nächsten Wochen von der Projektleitung(Vorstand) was kommen, sobald intern Klarheit herrscht, nur diese ist notwendig, um auch nach außen seriös kommunizieren zu können. Zu genau dem gehört auch noch der aus dem Protokoll geschwärzte Punkt, der ebenso kausal mit dem Ganzen zusammenhängt und nur gleichzeitig 'erledigt' werden kann.


    Wir sind weiter auf der Suche nach Partnerprojekten für LC-MG, und haben schon einige potentielle Anwärter. Wir als Plattform respektieren den Wunsch nach Geheimhaltung seitens der einzelnen Projektleitungen, und können und werden keine Dinge, die die neuen Projekte angehen veröffentlichen, solange deren Leitung dies nicht möchte. Warum dies bei SA-RL der Fall ist steht oben. Diese Punkte stehen im Protokoll, da wir uns zu Beginn gesagt haben, wir möchten mit der Plattform Dinge anders machen, und einer dieser Leitsätze ist Transparenz, genau desswegen steht er auch im Protokoll, und wurde nicht einfach unter den Teppich gekehrt.


    Oettikasten schrieb:

    Da gibt es dann aber so Floskeln wie "Wir versuchen dies und jenes, ABER sind noch nicht ganz sicher, ob das klappt. Wir halten euch auf dem Laufenden" und Zack, jedem ist geholfen. Ihr habt Zeit, die Community (sofern noch existent) sieht trotzdem, dass was gemacht wird UND weiß, was ihr vorhabt. Ich sehe da kein Problem.


    Da teile ich deine Meinung nicht, viele Leute interpretieren solche Sachen gerne falsch, oder interpretieren zu viel hinein, und am Ende spricht man von "leeren Versprechungen, wie immer". Ich werde dies aber überdenken, und mit den jeweiligen Personen sprechen (ausgenommen SA-RL, haha) und zusehen, ob sie Neuigkeiten haben oder nichts gegen eine Veröffentlichung/namentliche Erwähnung haben.


    Mit freundlichen Grüßen

    Baseman

  • ihr verhaltet euch, als ob sa-rl ein riesen weltkonzern wäre, nichts und niemand darf etwas sagen, was noch nicht feststeht, als ob ihr das neue iphone xyz plant. aber ich sag euch was, eure internen "geheimnisse" werden nicht die welt bewegen. wir spieler wollen bloß ein annehmbares script zum zocken, um wie früher das feeling von sa-rl spüren zu können.


    meine güte, wir sind eine community, haut eure ach so wichtigen internen informationen raus. wenn eure gedanken zum projekt noch nicht sicher sind, dann schreibt es dazu. holt euch meinungen von uns, dem wichtigen teil des projekts, und macht hier endlich mal etwas drauß.

  • Allergrößten Respekt an euch, Baseman & Co, dass ihr trotz allem an das Projekt glaubt und etwas auf die Beine stellen wollt. Aber mit Verlaub möchte ich appellieren und davor warnen, dass ihr euch vermutlich rein menschlich in etwas verrennt. Denn wie Du, Baseman, oder viele andere Projektleiter in anderen Threads mehrfach erwähnt haben, ist es korrekt, dass sich die Zeiten einfach maßgeblich geändert haben. Wir sind keine 15 oder 16 mehr, jeden Spieler und wenn es noch so ein Suchti war, wurde irgendwann vom "Leben" (Beruf/Studium/Ausland/Frau o.Ä.) eingeholt. Das ist nun mal der Lauf der Dinge. Ein eigenes SA:MP Script zu schreiben und erfolgreich zu vermarkten, gehört vermutlich einfach nicht in die Kategorie "Hobby", weil es einfach dermaßen Zeit-, Geld- und Nervenraubend ist, dass es mit dem Reallife in keinerlei Verhältnis mehr steht. So ist zumindest meine Einschätzung und ich denke, wenn man tief in sich reinhört, kommt man leider zu diesem Ergebnis. Zudem will ich euch noch etwas nahe legen und das ist, dass die Konkurrenz an deutschen RL/RP Servern zwar klein ist, da nur eine Minderheit an Projekten bestehen konnte, jedoch sind die, die es noch gibt, extrem stark. Rein objektiv betrachtet - wenn ich mir den Server ansehe, auf dem ich seit ein paar Monaten ab und zu mal daddel und das Spielerlebnis und die riesige Komplexität des Scripts mit damaligen Zeiten vergleiche... so muss man leider zugeben, dass es wirklich VERDAMMT schwierig ist, solch einem Level das Wasser zu reichen. Grund dafür wird auch sein, dass dort der Scripter das ganze sogar hauptberuflich macht. Dass das normalerweise nicht umsetzbar ist, liegt auf der Hand, wie oben erwähnt. Im Endeffekt ist es leider so, dass ihr es euch sicherlich unheimlich wünscht, jedoch vielleicht einfach nicht einseht, dass ihr euch verrannt habt. Alles Gute für Euch und zieht die Reißleine, bevor ihr mit 30 dann da sitzt und fünf, sechs, sieben Jahre wertvolle Freizeit verschenkt habt.